Zum Hauptinhalt springen

SWR Award of Innovation

 

Was ist der SWR Award of Innovation? Was wird gefördert?

Der SWR Award of Innovation soll die Innovationskraft, Kreativität und Produktivität des IT-Mittelstandes in der Metropolregion Nürnberg aufzeigen und würdigen. Dass unsere Region diesbezüglich mit starken und innovativen Unternehmen aufwarten kann und für wirtschaftlichen und technologischen Fortschritt steht, soll mit diesem Award unterstrichen werden.

Obwohl wir Franken im Ruf stehen, eher zurückhaltend zu sein, ist es an der Zeit unsere IT-Unternehmen und deren Leistungen auch einmal ins rechte Licht zu rücken.

Wer kann sich bewerben?

Ihr seid ein IT-KMU aus der Metropolregion Nürnberg? Ihr habt ein innovatives Softwareprojekt, ein Produkt oder einen IT unterstützten Prozess entwickelt?
Dann bewerbt Euch für den SWR Award of Innovation!

Neben einem nicht unerheblichen Preisgeld wartet eine angesehene Fachjury sowie eine öffentliche Präsentationsfeier auf Euch.

 

Wie sieht die Bewerbung aus? Was wird erwartet?

Da wir die Schwelle für Bewerber niedrig halten wollen erwarten wir keine Doktorarbeiten. Stellt uns in 1 bis maximal 3 DIN A4 Seiten Eure Projekte oder Produkte vor. Thematisch gibt es keinerlei Vorgaben – alles ist erlaubt und erwünscht, technologisch sollte Software im Mittelpunkt Eurer Einreichung stehen. 

Alle Teilnehmer der Endrunde haben dann die Möglichkeit einer Live-Präsentation Ihrer Lösungen, Systeme, Prototypen, Produkte und/oder Projekte vor einer angesehen Jury aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Es ist nicht zwingend erforderlich fertige und marktreife Umsetzungen zu präsentieren. Allerdings sollte mindestens ein Prototyp, oder eine Teilumsetzung Eurer Lösung vorhanden sein. Nicht berücksichtigt werden reine „Papierideen“ oder Powerpoint-Präsentationen von Ideen oder Konzepten.

Wie wird entschieden? Wer ist in der Jury?

Ein Team des Software Rings trifft aus allen Einreichungen eine Vorentscheidung und lädt die 5 besten Unternehmen zur Live-Präsentation Ihrer Einreichungen vor unserer Jury ein, welche dann das Siegerunternehmen kürt. Um einen kurzen Überblick zu bekommen, damit Ihr wisst, wie wir die Entscheidung treffen, sagen wir nur so viel.

Unsere Auswahlkriterien umfassen visionäre, technologische, ökonomische und innovative Aspekte.

Wir evaluieren Lösungen anhand ihrer Einzigartigkeit, innovativen Ansätze, gesellschaftlichen Nutzens sowie ihrer Nachhaltigkeit und strategischen Relevanz. Zudem berücksichtigen wir den Einsatz neuer Technologien und Methoden, ihre Skalierbarkeit, Sicherheitsverbesserungen, wirtschaftlichen Nutzen sowie die Langfristigkeit und Umsetzbarkeit der Lösung. Unsere 5-köpfige Jury setzt sich aus Vertretern der Wirtschaft, der Wissenschaft und der Lokalpolitik zusammen.

 

Auszeichnung und Vorteile für teilnehmende Unternehmen! 

Neben der Möglichkeit seine Ideen und Lösungen einem Expertenteam und einer hochkarätigen Jury zu präsentieren, winkt unserem Gewinnerunternehmen auch eine monetäre Auszeichnung in Form eines Schecks in Höhe von 10.000 € .

 

Rahmenbedingungen/Codex!

Der Software Ring und alle an diesem Award beteiligten Personen verpflichten sich gegenüber den einreichenden Unternehmen zur absoluten Verschwiegenheit gegenüber Dritten.
Eingereichte Unterlagen werden spätestens nach der Preisverleihung vernichtet. Daten und Einreichungen werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Mitglieder des Software Rings sind von der Teilnahme ausgeschlossen!

 

Zeitrahmen

Bewerbungsphase:

01. Jul 2024 – 30. Sep 2024 - Einreichung der Unterlagen

Bewertungsphase:

01. Okt 2024 – 15. Okt 2024 - Vorauswahl der besten 5 Bewerberunternehmen
16. Okt 2024 – 30. Okt 2024 - Live Jury Präsentationen
01. Nov 2024 – 07. Nov 2024 - Ermittlung des Gewinnerunternehmens
Event mit Preisverleihung - Genauer Termin wird noch bekannt gegeben

Jetzt bewerben

Herzlichen Dank an folgende Unterstützer: